Pressemitteilungen 2015

[072/2015 - 03.08.2015]

Interims-Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in der Leipziger Friederikenstraße für Besucher offen

Die Landesdirektion Sachsen bereitet ein ehemaliges Lehrlingswohnheim in der Friederikenstraße 37, 04279 Leipzig-Dölitz, für die Erstaufnahme von Asylbewerbern vor. Die Inbetriebnahme der Einrichtung ist für den 10. August 2015 geplant.

Um interessierten Bürgern im Vorfeld der Belegung die Möglichkeit zu geben, sich über das Objekt und den Stand der Vorbereitungen, aber auch über den Betrieb einer Erstaufnahmeeinrichtung zu informieren, lädt die Landesdirektion Sachsen zu einer öffentlichen Besichtigung ein. Diese findet am 7. August 2015 von 16 bis 19 Uhr statt.

Als Gesprächspartner vor Ort stehen Vertreter der Landesdirektion Sachsen sowie die künftig als Betreiber tätigen Malteser bereit.

Das Angebot der Besichtigung der künftigen Interimseinrichtung für Asylbewerber in der Friederikenstraße ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit der Landesdirektion Sachsen für in der Erstaufnahme erforderliche Erweiterungen der Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern. Dem Termin waren im Februar und im Juli Informationsveranstaltungen zu der neuen Einrichtung mit jeweils mehreren hundert Besuchern im Werk II vorausgegangen.

Während der Zeit der öffentlichen Besichtigung der neuen Unterbringungseinrichtung in der Friederikenstraße sind die Malteser darauf eingerichtet, Kleiderspenden entgegenzunehmen. Besonders willkommen ist dabei für jüngere Menschen geeignete Kleidung in kleineren Größen.