Pressemitteilungen 2013

[109/2013 - 15.08.2013]

Freistaat Sachsen unterstützt ökologischen Gewässerumbau

Renaturierung des Kuhbaches in Auerbach, Ortsteil Schnarrtanne
Die Landesdirektion Sachsen hat einen Zuschuss von 153.000 Euro zur Offenlegung des Kuhbaches auf 440 Metern im Ortsteil Schnarrtanne der Stadt Auerbach/V. bewilligt.
 
Damit soll der Bach wieder in ein funktionsfähiges Ökosystem rücküberführt werden. Derzeit ist dieser Bachbereich verrohrt. Mehrere Schadstellen erfordern zudem eine bauliche Veränderung. Nach der Entfernung der Verrohrung wird der Bachlauf einschließlich seiner Ufer wieder vollständig neu hergestellt.
 
Dabei kommen ingenieurbiologische Bauweisen zum Einsatz. Im Gegensatz zur bisherigen 340 m langen Verrohrung soll sich der renaturierte Bachlauf durch eine naturnähere Linienführung / Laufverlängerung auf einer Länge von 440 m erstrecken.
 
Der Baubeginn ist für den 19. August 2013 geplant. Für die Maßnahme sind Gesamtkosten in Höhe von 203.000 Euro veranschlagt.