Pressemitteilungen 2013

[103/2013 - 05.08.2013]

Fördermittel für den Eubaer Bach in Chemnitz

Die Landesdirektion Sachsen bewilligt der Stadt Chemnitz Fördermittel in Höhe von 140.000 Euro für den Ausbau des Eubaer Baches.

Mit den Bauarbeiten soll eine ökologische Aufwertung eines Gewässerab-schnittes auf einer Länge von ca. 77 Meter erfolgen. Geplant ist der Ersatz der bisherigen Ufermauern durch eine abgeflachte Böschung. Am Fuß der Böschung werden zusätzlich Fischunterstände gestaltet.

Durch die Entfernung von alten Mauerresten und einem sehr rau und unregelmäßig ausgeführten, begrünten Steinsatz wird auch die Querdurchgängigkeit des Baches verbessert.

Die Stadt Chemnitz trägt einen Eigenanteil an den Baukosten in Höhe von ca. 47.000 Euro. Der Bau soll noch in diesem Jahr begonnen werden, die Fertigstellung ist für 2014 vorgesehen.