Pressemitteilungen 2013

[004/2013 - 09.01.2013]

Zweckverband Kommunale Wasserver-/Abwasserentsorgung „Mittleres Erzgebirgsvorland“ erhält Zuwendung

207.399 EUR für das Vorhaben „Bau einer Abwasserdruckleitung im Gewerbegebiet Penig“
Dem Zweckverband Kommunale Wasserver-/Abwasserentsorgung „Mittleres Erzgebirgsvorland“ wurde durch die Landesdirektion Sachsen, Dienstsitz Chemnitz mit Bescheid vom 21. Dezember 2012 eine Zuwendung in Höhe von 207.339 EUR aus dem Förderprogramm zur Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW-Infra) für das Vorhaben „Bau einer Abwasserdruckleitung im Gewerbegebiet Penig an der B 95“ bewilligt. Die geplanten Gesamtkosten der Maßnahme betragen 345.566 EUR. Die Förderung erfolgt zu einem Fördersatz von 60 %.
 
Das Vorhaben soll im Jahr 2013 durchgeführt werden und umfasst den Bau einer Druckleitung von etwa 960 m, die Errichtung eines Energieumwandlungsschachtes und von vier Be- und Entlüftungsschächten/Spülschächten, die Neuausrüstung des vorhandenen Doppelpumpwerkes sowie die Errichtung einer EMSR-Anlage.