Pressemitteilungen 2012

[071/2012 - 17.08.2012]

3,5 Mio EUR für Gewerbegebiet in Oelsnitz/Erzgebirge

Landesdirektion Sachsen erlässt Förderbescheid gegenüber dem Zweckverband „Gewerbegebiet Hoffeld“
Die Fördersumme ist zur Erweiterung des Gewerbegebietes Hoffeld mit dem Bauabschnitt Hoffeld-Mitte bestimmt. Die Zuwendung ist für Geländeregulierung Straßenbau und Bau von Trinkwasserleitung, Kanalisation und Regenrückhaltung bestimmt.
Dieses Vorhaben wird aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ durch den Freistaat Sachsen gefördert. Der Zweckverband steuert Eigenmittel in Höhe von rund 1,5 Mio EUR bei.
Der Zeckverband ist verpflichtet sicherzustellen, dass auf mindestens 51 % der Nettofläche des erschlossenen Geländes förderfähige Betriebe angesiedelt werden, d.h. Betriebe, in denen überwiegend Güter hergestellt oder Leistungen erbracht werden, die ihrer Art nach regelmäßig überregional abgesetzt werden.