Pressemitteilungen 2012

[040/2012 - 07.06.2012]

„Kammergeschichte(n)“

Landesdirektion Sachsen zeigt Wanderausstellung der IHK zu Leipzig

Die drei sächsischen Industrie- und Handelskammern in Leipzig, Chemnitz und Dresden begehen in diesem Jahr, auf der Grundlage der Inkraftsetzung der sächsischen Gewerbeordnung im Jahr 1862, ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum.

Aus diesem Anlass präsentiert die Landesdirektion die Wanderausstellung der IHK zu Leipzig mit dem Titel „Kammerschichte(n)“ auf zwölf Bannern zur sächsischen Geschichte und zur Wirtschafts- und Kammergeschichte der Leipziger Region. Die Ausstellung wird durch (historische) Portraits von interessanten Unternehmen und Köpfen, welche die Wirtschaftsregion Leipzig maßgeblich geprägt haben, ergänzt.

Die Ausstellung kann bis zum 22. Juni 2012 von allen Interessierten montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr in der Landesdirektion Sachsen in Leipzig, Braustraße 2, im Foyer der 3. Etage, besucht werden.