Pressemitteilungen 2012

[025/2012 - 02.05.2012]

Landesdirektion fördert „Tag der Sachsen“ mit 700.000 EUR

Förderbescheid vom Präsidenten der Landesdirektion Sachsen, Dietrich Gökelmann unterzeichnet
Die Stadt Freiberg erhält zur Vorbereitung und Durchführung des „Tages der Sachsen“ 2012 (7.-9. September) eine Zuwendung in Höhe von
700.000 EUR. 450.000 EUR sind für investive Maßnahmen vorgesehen. Darunter fällt der Ausbau der Halsbrücker Straße, 2. Bauabschnitt und die Straßenbaumaßnahme Knappenweg, 2. Bauabschnitt.
250.000 EUR sind für alle übrigen Maßnahmen bestimmt. Die Stadt Freiberg plant, diese Summe für den laufenden Sachaufwand einzusetzen. So können u.a die Kosten für die Gewährleistung der Sicherheit, für den Festumzug und die Shuttle-Versorgung getragen werden.