Pressemitteilungen 2012

[007/2012 - 12.03.2012]

Landesdirektion zeigt Ausstellung "Kaskade" von Sven Ritter

Die Landesdirektion Sachsen zeigt vom 13. März bis 19. April 2012 Werke des Leipziger Künstlers Sven Ritter.
 
Zur
Vernissage
am 13. März 2012, 16.30 Uhr
in der Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Leipzig,
Erdgeschoss (Foyer vor dem Raum 39)
 
möchten wir Sie recht herzlich einladen.
 
Die künstlerischen Grundlagen eignete sich der 1965 Geborene Ende der 1980er Jahre im Grundstudium in Halle / Burg Giebichenstein, an. In den Zentralen Theaterwerkstätten in Leipzig lernte er anschließend viel über den Umgang mit Farbe sowie das Bewältigen großer Formate.
Seine Bilder entstehen aus einem „Formenvokabular“ von geometrischen Zeichen und Mustern. Dabei lässt er sich von Zeitungsfotos, Plakatfetzen oder auch Skizzen von Pflanzen und Naturereignissen inspirieren. In Kombination meist mit fiktionalen Räumen und Landschaften entstehen komplexe Bilder, die den Betrachter zugleich Vertrautes und Fremdes entdecken lassen.
Werke von Sven Ritter waren bereits in der Theatergalerie Freiberg, im Stadtmuseum Eilenburg, im Landratsamt Delitzsch und im Verlagsgebäude der LVZ ausgestellt.
Die Ausstellung kann zum 19. April 2012 von allen Interessierten montags bis donnerstags von 08.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 08.00 bis 16.00 Uhr in der Landesdirektion Sachsen in Leipzig, Braustraße 2, sowohl im Erdgeschoss als auch im Dachgeschoss besichtigt werden.