Pressemitteilungen 2009 [LDL]

[055/2009 - 09.06.2009]

Brachflächen in Deuben können revitalisiert werden

Landesdirektion bewilligt 1,977 Millionen Euro
Die Landesdirektion Leipzig stellt der Gemeinde Bennewitz zur Revitalisierung der Brachflächen des ehemaligen VEB Kraftverkehr Grimma an der B 6 in Bennewitz, OT Deuben für die Jahre 2009 und 2010 insgesamt 1,977 Mio. Euro bereit. Damit fördert der Freistaat Sachsen mit Mitteln aus dem Förderprogramm der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der wirtschaftsnahen Infrastruktur 75  % der förderfähigen Kosten. Ein entsprechender Bescheid wurde jetzt der Gemeinde übergeben.
 
Das 5,2 Hektar große Grundstück wird in den nächsten 2 Jahren völlig neu erschlossen. Hierzu zählen u. a. die verkehrliche Anbindung an die B 6 sowie die Schaffung von Trink- und Abwasserleitungen.
 
Der Standort bietet aufgrund seiner Lage an der Bundesstraße B 6 optimale Entwicklungspotenziale. Schon während der Planaufstellung fanden sich zahlreiche Interessenten, die nach Aussage der Gemeinde eine vollständige Auslastung des Standortes gewährleisten würden.