Pressemitteilungen 2009 [LDL]

[025/2009 - 13.03.2009]

„Frauen – Leben - Leipzig: Jetzt.“ Leipzigerinnen und ihr Leben im Jahr 2009

Landesdirektion zeigt Ausstellung des Leipziger FrauenRatschlags
Vom 16. März bis zum 17. April wird im Erdgeschoss der Landesdirektion Leipzig die biografische Fotoausstellung „Frauen-Leben-Leipzig: Jetzt.“ gezeigt. Nach der Eröffnung der Ausstellung am 05. März 2009 im Neuen Rathaus macht nun die Ausstellung Station in der Landesdirektion. Sie stellt die Vielfalt weiblichen Lebens in Leipzig dar, indem sie 28 Biografien bzw. Lebensentwürfe Leipziger Frauen abbildet.

Die etwa 20 am Projekt beteiligten Frauen des Leipziger FrauenRatschlages thematisierten die Rolle der Mutter ebenso wie die Frage nach der Rolle von Feminismus im Alltag.
„Dies ist nur ein kleiner Einblick in weibliches Leben unserer Stadt“, sagt Christine Rietzke vom Frauenkultur e.V. Leipzig, „aber diese Biografien regen in verschiedener Hinsicht zum Nachdenken an. Und vielleicht geben sie damit anderen Leipzigerinnen und Leipzigern neue Impulse oder eine neue Sichtweise.“
Die Fotos der Ausstellung wurden von den Leipziger Fotografinnen Christiane Eisler und Gaby Waldek erstellt.

Das Projekt „Frauen – Leben - Leipzig: Jetzt.“ wurde vom Leipziger FrauenRatschlag initiiert, einer überparteilichen Frauengruppe, die sich seit Ende 2006 mit Fragen zum Feminismus, zur Frauenbewegung und zu weiblichen Lebensentwürfen in Leipzig befasst. Die Erstellung der Ausstellung und des Kataloges wurde möglich durch die Förderung der Gleichstellungsbeauftragten der Landesdirektion Leipzig; die Umsetzung erfolgte in Kooperation des Frauenkultur e.V. und des Gleichstellungsreferates der Stadt Leipzig.

Die Ausstellung kann bis zum 17. April 2009 von allen Interessierten montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr in der Landesdirektion Leipzig, Braustraße 2, besichtigt werden.