Pressemitteilungen 2009 [LDL]

[021/2009 - 06.03.2009]

Landesdirektion gibt „Dr. Siegfried Krüger-Stiftung“ grünes Licht

Die Landesdirektion Leipzig hat in ihrer Funktion als Stiftungsaufsicht am heutigen Tag die „Dr. Siegfried Krüger-Stiftung“ in Leipzig als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt.

Die von Herrn Dr. Siegfried Krüger gegründete Stiftung zielt insbesondere darauf ab, durch die Vergabe von Zuwendungen die Forschung im Bereich der Medizin und die Entwicklung von innovativen Konzepten und Techniken, die Wissenschaft durch Unterstützung von wissenschaftlichen Projekten im medizinischen Bereich sowie die Lehre und die medizinische Aus- und Weiterbildung zu fördern.

Einstweilen hat sich die „Dr. Siegfried Krüger-Stiftung“ der Förderung von Klinik und Poliklinik für Urologie der Universität Leipzig verschrieben.

Zwei erste Projekte befassen sich mit dem häufigsten Tumor des Mannes – dem Prostatakarzinom. Hier werden aktuell Arbeiten unterstützt, die sich zum einen mit der Verbesserung der Diagnostik und zum anderen mit der Verbesserung der operativen Therapie dieser Erkrankung befassen.

Die Stiftung hat ihren Sitz in Leipzig.