Pressemitteilungen 2006 [LDC]

[23/2006 - 23.08.2006]

Chemnitzer Behördenfest am 10. September 2006

Gemeinsame Veranstaltung der Behörden der Stadt steht unter der Schirmherrschaft von Regierungspräsident Karl Noltze
Am Sonntag, den 10. September 2006, findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände des Wasserschlosses im Chemnitzer Ortsteil Klaffenbach bereits zum vierten Mal das jährliche Behördenfest statt, bei dem sich nicht nur das Regierungspräsidium Chemnitz, sondern auch die Polizei, der Bundesgrenzschutz, die Bundeswehr, der Zoll und weitere Behörden der Stadt von einer anderen Seite präsentieren werden.

Pünktlich um 11:30 Uhr wird der Regierungspräsident Karl Noltze, der wie schon im Vorjahr die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen hat, das Fest eröffnen, bei dem vor allem Unterhaltung, Spiel und Interessantes rund um die Chemnitzer Behörden im Vordergrund stehen werden.

Gegen 11:45 Uhr können sich die Gäste auf eine besondere Attraktion freuen: Die Berufsfeuerwehr Chemnitz wird eine Höhenrettung simulieren. Weiterer Höhepunkt: Der Hubschrauber der Bundespolizei soll gegen 13:00 Uhr auf der Festwiese landen.
 
Ab 14:00 Uhr wird das Orchester der Bundespolizei für die musikalische Umrahmung des Festes sorgen, das schon im Jahr 2005 mit über 10.000 Gästen einen wahren Besucheransturm zu verzeichnen hatte. Im Anschluss stellen die Schutz- und Rauschgiftspürhunde der Bundespolizei ihre Fähigkeiten als ausgebildete Spürnasen im Schlosshof unter Beweis. Auch die Kinder der Kindestagesstätte „Rappelkiste“ tragen um 16:00 Uhr auf der Bühne mit einem unterhaltsamen Programm zum Gelingen des Sommerfestes bei. Eine Stunde später folgt eine aufregende Selbstverteidigungsvorführung der Bereitschaftspolizei.
 
Ein weiterer Höhepunkt des Sommerfests ist der durch unsere Abteilung Landwirtschaft aquirierte Auftritt der Sächsischen Weinkönigin, die natürlich sächsische Weine kredenzen wird. Auch sonst ist natürlich für genügend Speis und Trank gesorgt.

Das Regierungspräsidium Chemnitz selbst wird an diesem Tag im Wesentlichen durch die Abteilung Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Pressestelle vertreten sein. So wird es einen Stand Berufsausbildung Land- und Hauswirtschaft mit Informationen zu den Ausbildungsberufen und Ausbildungsstätten geben. Daneben soll in diesem Jahr vor allem der Erzeuger-Verbraucher-Dialog angeregt werden, wobei die Verbraucherinformationen im Vordergrund stehen sollen. Das Amt für Landwirtschaft Mittweida-Döbeln wird sich hier verstärkt einbringen. Darüber hinaus wird es einen Streichelzoo mit Ziegen, Schafen und weiteren Tieren geben. Auch ein Wettmelken ist in Kooperation mit dem Landgut Chursdorf geplant. Besondere Attraktion sind zwei Wasserbüffel aus Chursdorf, deren Gewicht von den Besuchern geschätzt werden kann.

Selbstverständlich werden Interessierte mittels Ausgabe von entsprechendem Informationsmaterial über die Arbeit des Regierungspräsidiums als Staatliche Mittelbehörde auch ganz allgemein informiert.
 
Ein Besuch des Wasserschlosses am 10. September mit Ihrer Familie, Verwandten und Bekannten lohnt sich also auf jeden Fall. Der Eintritt ist frei. Das komplette Programm können Sie nachstehend, auf Plakaten in und außerhalb unseres Hauses sowie auf entsprechenden Handzetteln im Foyer finden.
 
Programm  des 4. Behördenfestes:

11:00 Uhr     Beginn
11:30 Uhr     Eröffnung durch den Herrn Regierungspräsidenten
11:45 Uhr     Rundgang der Behördenleiter
11:45 Uhr     Höhenrettung der Berufsfeuerwehr Chemnitz (vor Schloss)
12:30 Uhr     Tanzgruppe
13:00 Uhr     Hubschrauberlandung
14:00 -
15:30 Uhr    Orchester der Bundespolizei
15:30 Uhr    Vorführung der Diensthunde des Zolls
16:00 Uhr    Auftritt der KiTa "Rappelkiste"
16:30 Uhr    Tanzgruppe
16:55 Uhr    Luftballonwettbewerb am Stand Staatsarchiv
17:15 Uhr    Vorführung Selbstverteidigung der Bereitschaftspolizei