Pressemitteilungen 2005 [LDD]

[11/2005 - 15.03.2005]

Malerei zum Meditieren

GALERIE IM REGIERUNGSPRÄSIDIUM zeigt jüngere Werke des Kamenzer Malers Gottfried Zawadzki

Mit einer Ausstellung des Kamenzer Malers Gottfried Zawadzki startet die GALERIE IM REGIERUNGSPRÄSIDIUM in den Frühling. Die Gäste der Vernissage begrüßt am 16. März um 18.30 Uhr der RP-Abteilungsleiter Helmut Koller. Anschließend wird der Dresdner Galerist Gunter Ziller mit einer Laudatio in die Werke Zawadzkis und in die aktuelle Exposition „Malerei · Meditationen“ einführen. Für den musikalischen Rahmen des Abends sorgt der ebenfalls aus Dresden stammende Cellist Ulrich Thiem.

Der 1922 in Kamenz geborene Gottfried Zawadzki studierte an der Kunstgewerbeschule und der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. Bereits seit 1953 ist er als freischaffender Künstler tätig. Für seine Verdienste um die Malerei wurde er unter anderem 2003 mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse geehrt. Personalausstellungen haben Zawadzkis Bilder nicht nur in ganz Deutschland, sondern mittlerweile auch in Frankreich oder Peru bekannt gemacht.

Zu Zawadzkis bevorzugten Motiven zählen Landschaften und Naturgegenstände, aber auch der Himmel und die Gestirne. Sein Schaffen beschränkt sich dabei nicht auf die bloße Wiedergabe des Sichtbaren. Seine Bilder gehen vielmehr weg von der detailgetreuen Wiedergabe, hin zu weit vom Konkreten abstrahierenden Malereien.

Seine Inspiration zieht Zawadzki, der christlich geprägt ist, auch aus religiöser, spiritueller Quelle, die ihm eine Konzentration auf das Wesentliche gestattet. Die malerische Grundstimmung wird vielfach durch verhaltene Erdtöne transportiert. Mit der Kreation asymmetrischer Farbkompositionen entstehen in Zawadzkis Werken - oft in Mischtechnik oder Öl ausgeführt - Spannung und Harmonie zugleich. Zawadzkis Werke sind weniger eine Einladung zur Diskussion als vielmehr Vorlagen für die Meditation.

Die Ausstellung im Casinogebäude des Regierungspräsidiums ist Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und am Freitag von 9 bis 14 Uhr für Besucher geöffnet.

GALERIE IM REGIERUNGSPRÄSIDIUM
Geöffnet: Montag bis Donnerstag 9.00 – 18.00 Uhr, Freitag 9.00 – 14.00 Uhr
Fon: 0351-8253114, Fax: 0351-8259319
E-Mail: monika.kaempfer@rpdd.sachsen.de
Internet: www.lds.sachsen.de/galerie