Approbation-FAQ

[08.12.2015]

5. Kosten

13. Wie hoch sind die Kosten der Bearbeitung eines Antrags auf Erteilung einer Approbation/Berufserlaubnis?

Die Kosten betragen
 
  • bei einer deutschen Approbation 
  130 EUR
  • Approbation bei einem Abschluss in einem der übrigen Mitgliedsstatten der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz
  230 EUR
  • Approbation bei einem Abschluss in einem sogenannten Drittstaat
    - ohne vorherige Erteilung einer Berufserlaubnis
    - nach vorheriger Erteilung einer Berufserlaubnis
 


380 EUR
130 EUR
  • Erteilung einer Berufserlaubnis
  • Verlängerung einer Berufserlaubnis
  380 EUR
130 EUR
  • Feststellung der Gleichwertigkeit nach Prüfungsaufwand im Einzelfall
  200 - 2.500 EUR
  • gutachterliche Prüfung
  mindestens 515 EUR
            
Die Kosten für Kopien belaufen sich für die 1. bis 50. Kopie auf 0,50 EUR pro Blatt, ab der 51. Kopie auf 0,15 EUR pro Blatt.

Die Kosten für Beglaubigungen von Approbations- oder Berufserlaubnisurkunden, die durch unsere Behörde ausgestellt wurden, betragen 4 EUR für das erste Exemplar, die Gebühr für jedes weitere Exemplar kann bis auf die Hälfte ermäßigt werden (Mindestgebühr 5 EUR).

Bitte senden Sie mit dem Antrag kein Bargeld mit. Sie erhalten mit der Entscheidung über Ihren Antrag eine Kostenrechnung. Danach haben Sie genügend Zeit, den fälligen Betrag insgesamt zu überweisen.

Sollte im Falle einer ausländischen Ausbildung ein Gutachten erforderlich sein, werden die Auslagen dafür unter Umständen vorab erhoben. Sie erhalten jedoch in jedem Fall vorher eine separate Zahlungsaufforderung.