Arzneimittel

[01.03.2016]

Erlaubnisfreies Herstellen von Arzneimitteln

Herstellung von Arzneimitteln durch Ärztinnen/Ärzte und andere zur Ausübung der Heilkunde befugte Personen
Durch das Inkrafttreten der 15. AMG-Novelle am 23. Juli 2009 hat sich die Rechtsgrundlage für die Herstellung bestimmter Arzneimittel durch Ärzte oder andere zur Ausübung der Heilkunde bei Menschen befugten Personen im Arzneimittelgesetz (AMG) grundsätzlich geändert. Durch die neue Rechtslage nach der 15. AMG-Novelle unterliegt jede Herstellung dem Arzneimittelgesetz, also auch die durch die Ärzte/ Ärztinnen/ Heilpraktiker/ innen in der Praxis/ den Einrichtungen der Krankenversorgung. Diese Tätigkeiten sind nunmehr nach § 67 AMG anzeigepflichtig und unterliegen auch der Überwachung durch die zuständige Behörde.
  • Anzeige der erlaubnisfreien Herstellung von Arzneimitteln durch einen Arzt und Heilpraktiker

oder